Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.

Rechtliche Hinweise zum Maklervertrag, Widerrufsrecht, Haftung und Geldwäsche

Maklervertrag:

Sie schließen mit Daniel Decker Immobilien in Herborn einen provisionspflichtigen Maklervertrag, wenn Sie in Kenntnis der Nachweispflicht oder Provisionspflicht die Dienste von Daniel Decker Immobilien in Herborn in Anspruch nehmen.

Provision:

Wenn Sie einen Kauf- bzw. Mietvertrag abschließen, der auf die Tätigkeit und Mithilfe von Daniel Decker Immobilien zurückzuführen ist, haben Sie als Käufer/Mieter die ortsübliche Provision an Daniel Decker Immobilien in Herborn zu zahlen. Die Provision ist mit Wirksamwerden des Kauf- oder Mietvertrages fällig.

Widerrufsrecht:

Ihr Widerrufsrecht ist in §355 des Bürgerlichen Gesetzbuchs (BGB) geregelt) und schützt Sie als Verbraucher vor vertraglichen Bindungen. Sie, als Verbraucher, haben das Recht, sich unter bestimmten Voraussetzungen von einem bereits geschlossenen Vertrag innerhalb gesetzlicher Fristen durch Erklärung des Widerrufs zu lösen.

Haftung:

Die von Daniel Decker Immobilien weitergegebenen Objektinformationen, Unterlagen, Pläne, Dokumente, Energieausweise etc. stammen vom Verkäufer / Veräußerer bzw. Vermieter oder eines dritten. Dafür übernimmt Daniel Decker Immobilien aus Herborn keine Haftung.

Geldwäsche:

Als Immobilienmakler / Vermittler ist Daniel Decker Immobilien aus Herborn nach § 1, 2 Abs. 1 Nr. 10, 4 Abs. 3 Geldwäschegesetz ( GwG ) dazu verpflichtet, vor Begründung einer Geschäftsbeziehung die Identität des Vertragspartners festzustellen und zu überprüfen. Hierzu ist es erforderlich, dass Daniel Decker Immobilien die relevanten Daten Ihres Personalausweises festhält und diese Kopien bzw. Unterlagen fünf Jahre aufbewahrt.